Gemeinde Zwingenberg

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aktuelles aus Zwingenberg

Team der Nachmittagsbetreuung verändert sich - Daria Topka nach 10 Jahren verabschiedet


Im Jahr 2010 wurde seinerzeit zu Schuljahresbeginn in der Grundschule Guttenbach erstmals eine Nachmittagsbetreuung (Namibe) angeboten. Von anfangs wenigen Kindern – man musste sogar jährlich „zittern“, ob denn überhaupt genügend Kinder angemeldet werden, um das Angebot aufrecht erhalten zu können – sind es inzwischen beinahe 40 Anmeldungen. Es besteht aktuell sogar eine Warteliste. Bereits im Dezember 2010 stieß Frau Daria Topka zur Nachmittagsbetreuung und war im stetig wachsenden Team bis Ende des letzten Schuljahres dabei. Seit dieser Zeit war nicht nur der Umzug von Guttenbach in die sanierte Schule in Neckargerach zu bewältigen. Auch das Angebot selbst ist gewachsen. Das warme Mittagessen wird gerne angenommen ebenso wie die flexiblen Betreuungszeiten und die Kernzeitbetreuung. Betreuung bedeutet in diesem Zusammenhang auch, dass es sowohl Spiel- als auch Hausaufgabenzeiten gibt. Eine besondere Herausforderung ist die Trennung der Gruppen aufgrund der Corona-Pandemie – aber auch sonst ist immer viel zu organisieren, was das Team mit Herzblut gerne macht.
Frau Topka ist nun aus eigenem Wunsch aus dem Betreuungsteam ausgeschieden und will sich beruflich weiterentwickeln. Mit Frau Tina Gramlich aus Zwingenberg wurde das Team wieder komplettiert. Seit Schuljahresbeginn ist Tina Gramlich nun dabei und hat sich schnell eingefunden. Wir bedanken uns bei Frau Topka für ihr Engagement in der Nachmittagsbetreuung und heißen zugleich Frau Gramlich herzlich willkommen.

Das Team der Namibe (v.l.n.r.): Lilli Brunner, Melanie Kruyer, Daria Topka und Tina Gramlich mit BM Norman Link bei der Verabschiedung von Frau Topka.
Das Team der Namibe (v.l.n.r.): Lilli Brunner, Melanie Kruyer, Daria Topka und Tina Gramlich mit BM Norman Link bei der Verabschiedung von Frau Topka.

Weitere Informationen