Gemeinde Zwingenberg

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aktuelles aus Zwingenberg

Wasserleitungsbau auf der Zielgeraden


In sichtbar großen Schritten ging es zuletzt voran: In der Ortslage konnte zwischenzeitlich die Asphalttragschicht eingebaut werden und die Spülbohrungen unter dem Koppenbach sind auch erfolgreich beendet worden. Gerade der Einbau des Asphalts war ein hinsichtlich der Belastung der Baustellenanrainer wichtig, der größte Teil an Staub und Dreck ist damit überstanden. Es steht die Abfuhr des Aushubmaterials (Asphaltaufbruch und Boden) an, das zuvor auf Belastungen beprobt wurde und nun deponiert werden kann. Die Asphaltdeckschicht wird zum Abschluss der Baumaßnahme „am Stück“ eingebaut. Hierfür sind zum einen vorab auch noch Fräsarbeiten notwendig. Jeweils ein Teilstück der Waldstraße und der Straße am Koppenbach werden hier vollflächig erneuert. Zum anderen erfolgt zuvor noch der Einbau des letzten Schachts, der im Kreuzungsbereich Kurzer Weg / Am Koppenbach eingesetzt wird. Dieser Schacht ist später – nach Abschluss des Gesamtprojekts der Wasserversorgung Zwingenberg-Neckargerach – der Einspeisepunkt für die Hoch- und die Niederzone.

Die insgesamt drei Spülbohrungen sind indes auch erfolgt - die zwei Wasserleitungen und ein Bündel Leerrohre u.a. für Steuerkabel konnten eingezogen werden und werden in einem weiteren Schacht zusammengeführt.
Die insgesamt drei Spülbohrungen sind indes auch erfolgt - die zwei Wasserleitungen und ein Bündel Leerrohre u.a. für Steuerkabel konnten eingezogen werden und werden in einem weiteren Schacht zusammengeführt.

Weitere Informationen